Liebe zum (WDVs-)Detail

Die steuerliche Förderung der Wärmedämmung hat das öffentliche Interesse an WDVS neu belebt. Gleichzeitig haben Baubeteiligte bei Wärmedämm-Verbundsystemen die Auswahl unter immer mehr Dämmstoffen und möglichen Oberflächen. Das Seminar gibt einen Überblick über verfügbare Systeme, erläutert Schritt für Schritt Aufbau und Verarbeitung eines WDV-Systems und geht ausführlich auf die kniffligen Punkte wie Sockel oder Anschlüsse ein.

Ein Praxisteil mit Live-Vorführung ergänzt die Theorie.

INHALTE:

  • Kleine WDVS-Kunde: Übersicht über Dämmstoffe und Oberflächen
  • Schnittstelle der Gewerke: Sockeldämmung korrekt ausführen
  • Gewusst wie: Durchführungen und Anschlüsse
  • Robust: Dickschichtige bis super-dickschichtige Systeme
  • Anschluss und Fugenausbildung bei weber.therm WDVS mit Klinkerriemchen
  • WDVS 4.0: nicht brennbar, mit integriertem Algenschutz, recyclingfähig

IHR NUTZEN:

  • Sie haben einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik bei WDV-Systemen.
  • Sie führen Sockeldetails und Anschlüsse sicher und fachgerecht aus.
  • Sie kennen die Trends im WDVS-Bereich.

Im Seminarpreis enthaltene Leistungen: Schulung in Theorie und Praxis, Imbiss, Mittagessen, Tagungsgetränke, Schulungsunterlagen, Zertifikat.

Saint-Gobain Weber

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Inhaber und Mitarbeiter von Stuckateur- und Malerbetrieben.

Kursdauer

eintägig

Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung

1. Auswahl

Ausbildungszentrum der Bauinnung Augsburg Elias-Holl, Stätzlinger Str. 111, 86165 Augsburg
2020 Oktober 1509h00 - 16h00
Verfügbar
Schulungszentrum für Ausbau und Fassade, Siemensstr. 8, 71277 Rutesheim
2020 November 2609h00 - 16h00
Verfügbar

2. Anmeldung