WDVS 2.0 - Stand der Technik und aktuelle Entwicklungen bei WDV-Systemen

Dieses Fachseminar stellt einerseits den aktuellen Stand der Technik bei Wärmedämm-Verbundsystemen dar. Eine Vielzahl unterschiedlicher Dämmstoffe lassen sich heute mit ebenso vielfältigen Oberflächen kombinieren. Die geltenden Regelungen zu Brandschutz und Dämmung von Untersichten werden ebenso behandelt wie praktische Themen aus der Planungs- und Baupraxis. Zum anderen gehen unsere Referenten auf die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten von gedämmten Fassaden ein. Und schließlich zeigt das Seminar anhand des ersten recycelbaren WDV-Systems auf, wohin die weitere Reise geht.

Das Gelernte wird anhand von verschiedenen Musteraufbauten anschaulich demonstriert.

INHALTE:

  • Übersicht über verschiedene WDV-Systeme
  • Brandschutz bei WDVS
  • Sockel, Fenster, Verschattungsanlagen: Wärmebrücken an Anschlüssen vermeiden
  • Algen adieu – in Neubau und Sanierung
  • Innovative WDVS I: weber.therm style – Oberflächen neu inszeniert
  • Innovative WDVS II: weber.therm circle – Erstes recyclingfähiges WDV-System
  • Demonstration und Diskussionsrunde anhand von großformatigen Mustern

IHR NUTZEN:

  • Sie haben einen Überblick über die Möglichkeiten bei Dämmstoffen und Oberflächen.
  • Sie kennen Lösungen für häufige WDVS-Fragestellungen im Planungs- und Bauprozess.
  • Sie beraten Bauherren kompetent, insbesondere hinsichtlich nachhaltiger Systeme.

Im Seminarpreis enthaltene Leistungen: Schulung, Imbiss, Mittagessen, Tagungsgetränke, Schulungsunterlagen, Zertifikat

Saint-Gobain Weber

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Architektur- und Bauingenieurbüros, angestellte Planer/innen.

Kursdauer

eintägig

Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung

1. Auswahl

AMO Kultur- und Kongresshaus, Erich-Weinert-Straße 27, 39104 Magdeburg
2020 November 1810h00 - 16h00
Verfügbar
Freizeit IN Hotel, Dransfelder Str. 3, 37079 Göttingen
2020 Dezember 0110h00 - 16h00
Verfügbar

2. Anmeldung