weber.floor 4838

packaging_weber_floor_4838.jpg

Zweikomponentiger, lösemittel- und weichmacherfreier Polyurethanklebstoff für alle gängigen Parkettarten, insbesondere für feuchtigkeitsempfindliche Hölzer

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Farbtöne:
Komponente A hellelfenbein; Komponente B dunkelbraun

Lagerung:
Bei trockener, zwischen 10° und 30° C temperierter Lagerung ist das Material min.12 Monate lagerfähig.

 

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

weber.floor 4838 wird für die schubfeste Verklebung von Holzpflaster RE und WE, Mosaikparkett, Hochkantlamellenparkett, Lamparkett, Zweischicht und Mehrschicht-Fertigparkett, Massivholzdielen, Massivparkett (Dicke > 10 mm) und für Stabparkett verwendet. Für die Anwendung auf Fußbodenheizung geeignet.

Produkteigenschaften

  • EMICODE EC 1 R PLUS: sehr emissionsarm
  • hartelastisch und schubfest
  • hydrolysebeständig
  • breites Anwendungsspektrum
  • auf Fußbodenheizung geeignet
  • keine Ablüftzeit erforderlich
  • schnelle Festigkeitsentwicklung
  • mit bauaufsichtlicher Zulassung Z-155.10-231

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Die relative Luftfeuchte sollte max. 65 % betragen.
  • Niedrige Temperaturen (< 15°C) verzögern die Aushärtung und verlangsamen die chemische Reaktion. Der Klebstoff härtet jedoch vollständig aus. Die technischen Angaben beziehen sich auf 23° C und 50 % relative Luftfeuchtigkeit.
  • Bei Verlegung von Zweischicht-Fertigparkett, Massivparkett und Stabparkett sind die Anforderungen nach DIN 18202 Tab. 3 zu beachten.
  • Die Angaben der Bodenbelagshersteller sind unbedingt zu beachten.

Besondere Hinweise

  • Fußbodenheizung sollte mindestens 48 h vor und nach Belagsverlegung abgeschaltet sein.
  • Stellen Sie sicher, dass sich das Parkett vor Verlegung den Raumbedingungen angepasst hat.
  • Bei kalter Witterung ist der Klebstoff vor dem Einbau an einem warmen Ort auf Verarbeitungstemperatur zu bringen.