weber.floor 4480

maxit plan 480
Saint-Gobain Weber

Calciumsulfatgebundener Fließestrich CAF-C30-F6 für den Wohnungs- und Gewerbebau, auch als Heizestrich

Produktdetails

Lagerung:
Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung ist das Material min. 6 Monate lagerfähig.

 

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

Im Wohnungs- und Gewerbebau als Estrich im Verbund, auf Trennlage, auf Dämmschicht, auf Fußbodenheizung und auf Hohlraumboden.

Produkteigenschaften

  • EMICODE EC 1 R PLUS: sehr emissionsarm
  • hohe Oberflächenfestigkeit
  • spannungsarm
  • erreicht hohe Oberflächenzugfestigkeit
  • Feldgrößen bis 200 m² möglich
  • für Parkettverklebung sehr gut geeignet
  • schnell begehbar
  • für Fußbodenheizung geeignet

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Es gelten die Bestimmungen der gültigen DIN 18560, insbesondere die belastungsabhängigen Estrichdicken für Calciumsulfat-Fließestriche.
  • Bei konstruktiven Besonderheiten und spezieller Raumgeometrie wie z. B. Mauereinsprünge, Türdurchgänge Scheinfugen anordnen. Bewegungsfugen übernehmen.
  • Fugenlose Flächen können bis zu 200 m² eingebaut werden. Dabei ist ein Seitenverhältnis von maximal 2:1 einzuhalten.
  • Auf getrennte Heizkreise ist zu achten. Bei Heizestrichen entsprechendes Aufheizprotokoll beachten.
  • Anwendungstipp beachten: "Wie werden Fließestriche auf Dämmlage fachgerecht eingebaut?"
  • Bei allen schwimmenden Konstruktionen Schrenzlage auslegen und mindestens 10 mm dicke Randdämmstreifen stellen, die vom Untergrund bis zum Oberbelag reichen.
  • Keine Fremdstoffe beimischen.
  • Im Zweifelsfall bezüglich Verarbeitung, Untergrund oder konstruktiver Besonderheiten bitte Beratung anfordern.
  • Gerätereinigung im frischen Zustand mit Wasser.

 

Besondere Hinweise

  • Bei aufsteigender Feuchtigkeit sind geeignete Abdichtungsmaßnahmen vorzunehmen.