weber.floor 4341

maxit plan 440/446
packaging_weber_floor_4341.jpg

Zementgebundener, faserarmierter Fließestrich CT-C20-F5 für den Wohnungs- und Gewerbebau

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Wasserbedarf:
ca. 5,2-5,4 l / 40 kg Sack

Lagerung:
Bei kühler und trockener Lagerung Sackware auf Paletten oder Holzrosten ist das Material min. 9 Monaten lagerfähig.

 

 

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

Als Verbundestrich, als Estrich auf Trennlage und Dämmschicht, beheizt und unbeheizt. weber.floor 4341 ist ausschließlich zementgebunden und daher auch für Dauernassbereiche im Wohnungs- und Gewerbebau geeignet, wie z.B. in gewerblichen Waschküchen und Garagen .

Produkteigenschaften

  • faserarmiert
  • Körnung 0 - 4 mm
  • Körnung 0 - 8 mm bei Siloware
  • normal trocknend
  • große Feldgrößen möglich
  • für planebene Oberflächen
  • nach 24 Stunden begehbar
  • für Fußbodenheizung geeignet
  • hohe Einbauleistung durch Silotechnik

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Anwendungstipp beachten: "Wie werden Fließestriche auf Dämmlage fachgerecht eingebaut?"
  • Fugenlose Flächen von bis zu 100 m² können bei einer maximalen Seitenlänge von 10 Meter und einem Seitenverhältnis 2:1 eingebaut werden.
  • Scheinfugen können nach 48 Stunden geschnitten werden. Das Anschleifen sollte frühestens nach 14 Tagen, wenn möglich kurz vor der Oberbelagsverlegung, erfolgen.
  • Im Zweifelsfall bezüglich Verarbeitung, Untergrund oder konstruktiver Besonderheiten bitte Beratung anfordern.
  • Keine Fremdstoffe beimischen.

Besondere Hinweise

  • Bei aufsteigender Feuchtigkeit sind geeignete Abdichtungsmaßnahmen vorzunehmen.
  • Bei beheizten Konstruktionen darf mit dem Funktionsheizen frühestens 21 Tage nach Einbau begonnen werden.
  • Die maximale Vorlauftemperatur bei Fußbodenheizung beträgt 50°C.
  • Ungünstige Baustellenbedingungen, wie beispielsweise niedrige Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit, zu hoher W/Z-Wert, hohe Schichtdicken usw. verzögern die Austrocknung.
  • Die Estrichnenndicke muss auf Dämmlagenkonstruktionen mindestens 45 mm betragen.