weber.mix 690

maxit ton 904
packaging_weber_mix_690.jpg

Estrich/Feinbeton zur Aufnahme von Bodenbelägen, als Nutzboden und zum Reparieren von Betonfußböden

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Wasserbedarf:
auf verarbeitungsfähige Konsistenz einstellen

Lagerung:
Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung ist das Material bis zu 1 Jahr lagerfähig.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

weber.mix 690 ist geeignet für alle Betonarbeiten am Bau. Ideal im Hoch- und Industriebau für filigrane Betonarbeiten, zum Verfüllen von Aussparungen, Reparaturen an Betonflächen und als Ausgleichsbeton für unebene Flächen. Geeignet im Garten- und Landschaftsbau zum Versetzen von Treppen und Stützwänden.

Produkteigenschaften

  • hohe Festigkeit
  • Festigkeitsklasse C25/30
  • mit 5,0 mm Größtkorn
  • Expositionsklassen C25/30: X0, XC4, XF1, XA1
  • Konsistenzklasse F 3 weich entspricht w/z-Wert 0,6
  • CT-C25-F5 nach EN 13813

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Dem Beton dürfen keine Zusätze zugemischt werden.
  • Während der Verarbeitung und Austrocknung darf die Temperatur der Luft, der verwendeten Materialien und des Untergrundes nicht unter + 5° C absinken und + 30° nicht übersteigen.
  • Die Übersichtstabelle " Trockenrohdichte und Wasserbedarf nach Herstellwerk", siehe Anhang, ist zu beachten.
  • Nachbehandlung: Die frisch hergestellten Flächen sind vor zu schneller Austrocknung zu schützen.
    Vor Schlagregen, starker Sonneneinstrahlung und Frosteinwirkung, z.B. durch Abdecken schützen.
  • Für die Anwendung und Ausführung gilt die DIN 1045-2 und DAfStb-Trockenbeton Richtlinie.