Modernisierung mit Weber-Materialien in historischer Siedlung erhält "Gold" von DGNB

Sanierung Wohn- und Geschäftshaus in Berlin-Zehlendorf

Objekttelegramm

Bei der Sanierung und Modernisierung des Wohn- und Geschäftshauses Argentinische Allee 221 in der historischen Siedlung „ Onkel Toms Hütte “ ließ der Bauherr Deutsche Wohnen den kompletten Prozess durch die Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) begleiten. Nach der Prüfung der umfassenden Kriterien erhielt das Gebäude den Status „Gold“ und erreichte damit die zweithöchste Bewertungsstufe.

Im Fokus der Sanierungsarbeiten an dem fünfstöckigen Gebäude standen die Fassaden, deren Gestaltung an die bestehende Siedlung anschließt.

Objekt:
Wohn- und Geschäftshaus, Berlin

Fertigstellung:
August 2017

Bauherr:
GEHAG GmbH
Vertreten durch Deutsche Wohnen, Berlin

 

Architekt:
Melder & Binkert;
Architekten und Stadtplaner GmbH, Freiburg

 

Ausführung:
Arnold Kuhte
Baugesellschaft mbH & Co. KG, Berlin

Download