Neues Quartier im Münchner Süden

Fassade mit Besenstrich und Klinkerriemchen

Objekttelegramm

Der geschwungene Baukörper beeindruckt durch gefaltete Fassaden, für die das solide weber.therm Dickputzsystem mit einem Putzaufbau von über 20 mm Schichtdicke verwendet wurde. Die Fassaden an der Straßenseite verstärken durch den mineralischen Edelputz weber.star 224 AquaBalance in Besenstrich-Technik die dynamische Wirkung.

Der Sockel setzt durch Klinkerriemchen einen klaren horizontalen Akzent. Die Klinker-Konstruktion ist nicht nur robust, sie hat auch eine gestalterische Funktion. Der Sockel gibt dem hohen Gebäude eine Basis und zeichnet gleichzeitig eine Silhouette in einem kleineren Maßstab.

Objekt:
Wohnanlage, 377 Wohneinheiten

Fläche:
23.000 m²

Fertigstellung:
Januar 2020

Bauherr:
GEWOFAG, München

 

Architekt:
Ballmoos Krucker Architekten;
Maier Neuberger Architekten GmbH

Download