weber.mix 663

maxit mur 906 TH
packaging_weber_mix_663.jpg

Trass-Haftbrücke für die Dickbettverlegung von Platten und Naturwerksteinen

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Wasserbedarf:
plastisch: ca. 8,5 l / 25 kg Sack

schlämmfähig: ca. 12 l / 25 kg Sack

Lagerung:
Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung im Originalgebinde ist das Material min. 1 Jahr lagerfähig.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

weber.mix 663 ist eine trasszementhaltige Haftbrücke zur Dickbettverlegung von Naturwerksteinbelägen im erdfeuchten Mörtelbett. Die Haftbrücke wird eingesetzt zwischen Estrich und Dickbettmörtel sowie zwischen Dickbettmörtel und Belag.

Produkteigenschaften

  • als Haftbrücke zur Dickbettverlegung
  • geeignet für Platten und Naturwerksteine
  • frostbeständig

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Bereits angesteiftes Material nicht mehr verarbeiten.
  • Während der Verarbeitung und Austrocknung darf die Temperatur der Luft, der verwendeten Materialien und des Untergrundes nicht unter + 5° C absinken und + 30° nicht übersteigen.
  • Alle Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 23° C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 %.
  • Höhere Temperaturen und niedrigere Luftfeuchtigkeiten beschleunigen, niedrigere Temperaturen und höhere Luftfeuchtigkeiten verzögern den Reaktionsverlauf.
  • Zur Verlegung von Natur- oder Kunststeinplatten beachten Sie bitte die Verlegeempfehlungen des jeweiligen Herstellers. In Zweifelsfällen sind Vorversuche durchzuführen.