Relaunch für die Weber App

Der Baustoffhersteller Saint-Gobain Weber hat seine App für Handwerker und Mitarbeiter des Baustoffhandels aktualisiert. Nutzer profitieren von neuen Funktionen, schnellen Ladezeiten und einer übersichtlichen Navigation.

Download Pressemeldung Download Bilder

Weber App

Schnell und intuitiv

Die neue Weber App beschränkt sich auf die für die Zielgruppe wirklich relevanten Inhalte und lässt sich so sehr intuitiv bedienen. Auf der Startseite finden sich lediglich die vier Buttons „Produkte“, „Kontakt“, „My Weber“ und „Scan“.

In der Regel suchen Nutzer mobil Informationen zu einem Produkt. Dorthin gelangen sie nun über eine der fünf Produktkategorien, per Such-Eingabe oder über die individuelle Favoritenliste. Über den Menü-Punkt „Kontakt“ lässt sich unter Angabe der Postleitzahl der entsprechende Kundenservice-Standort inklusive Kontaktdaten aufrufen. Nutzer mit einem kostenlosen MyWeber-Konto haben zudem Zugriff auf die Technik-Hotline oder die zuständigen Fach- und Objektberater.

Um den Speicherbedarf so gering wie möglich zu halten und somit schnelle Ladezeiten zu gewährleisten, wurde auf umfangreiche Textinhalte verzichtet. Stattdessen leitet die App an einigen Stellen direkt auf die Weber-Website weiter.

Neu ist die Scan-Funktion, mit der sich Broschüren auf das mobile Gerät einlesen lassen. „Damit erweitern wir unser Printangebot gezielt um nützliche digitale Inhalte“, sagt Christian Poprawa, Direktor Vertrieb und Marketing bei Saint-Gobain Weber. „Wird das Cover einer Weber-Broschüre eingescannt, erhält der Nutzer via Augmented Reality weiterführende digitale Auswahlmöglichkeiten.“ Neben einer PDF Version der Broschüre stehen auch zusätzliche Videos und Informationstexte zur Verfügung.

Die Weber App ist für IOS und Android in den entsprechenden App Stores kostenlos verfügbar. Links und weitere Informationen: www.de.weber/app.