weber.therm 305 AquaBalance

packaging_weber_therm_305_AquaBalance.jpg

Dieses Produkt gehört zu unseren Komfort Produkten

Mineralischer Edelkratzputz ohne Biozide, ohne Konservierungsmittel. Als Armierungsmörtel und Oberputz im System weber.therm B300 einsetzbar.

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Körnungen:
2;   3 mm

Farbtöne:
161

Auftragsdicke:
13 mm - Gesamtputzdicke vor dem Kratzen

Wasserbedarf:
ca. 9 l / 30 kg

Lagerung:
Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung ist das Material bis zu 1 Jahr lagerfähig.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

weber.therm 305 AquaBalance ist ein mineralischer Edelputz für innen und außen, ohne Biozide, ohne Konservierungsmittel. Als Armierungsmörtel sowie als dickschichtiger Oberputz (Edelkratzputz) im System weber.therm B300 einsetzbar. Er kann auch anstelle eines 2-lagigen Putzsystems (Armierungsputz und Oberputz) verwendet werden, wenn schwierige Untergrundbedingungen, erhöhte Baufeuchte vorliegen oder sonstige ungünstige Verhältnisse einen Armierungsputz erforderlich machen.

Produkteigenschaften

  • ohne Biozide, ohne Konservierungsmittel
  • oberflächenaktiv, hydrophil für einen ausbalancierten Feuchtehaushaltein
  • Material zum Armieren und als Oberputz
  • nur ein Tag Standzeit der Armierungsschicht vor Oberputzauftrag
  • schnelle und problemlose Verarbeitung
  • ist maschinell und von Hand zu verarbeiten

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Dem Mörtel dürfen keine Zusätze zugemischt werden.
  • Frische Putzflächen sind vor direkter Sonnenstrahlung, starkem Wind oder Feuchtigkeitseinwirkung zu schützen.
  • Anwendung und Ausführung gemäß DIN 18 350 VOB/C und DIN 18 550.
  • Verbrauchsangaben beziehen sich auf die Mindestschichtdicke und können abhängig von Untergrund und Verarbeitung variieren. Exakte Verbrauchswerte sind durch Probeflächen am Objekt zu ermitteln.
  • Angrenzende Bauteile sind vom Putzsystem zu trennen.

Besondere Hinweise

  • Bei Regen oder Tau nimmt der hydrophile Putz Feuchtigkeit vorübergehend auf. Dadurch erscheint die Oberfläche etwas dunkler. Dieser Effekt ist völlig unbedenklich und verschwindet nach Abtrocknung vollständig.
  • Durch natürliche Schwankungen bei Rohstoffbeschaffenheit und Trocknungsbedingungen, sowie Auswirkungen von Verarbeitung und Struktur kann der Putzfarbton vom Muster abweichen. Dies stellt keine Qualitätsminderung oder berechtigte Materialbeanstandung dar.
  • Material für ein Objekt möglichst auf einmal bestellen. Unterschiedliche Chargen untereinander mischen.
  • weber.therm 305 AquaBalance mit ausbalanciertem Wasserhaushalt bietet einen sehr hohen und dauerhaften Schutz gegen Algen- und Pilzbefall.
  • Ständig erhöhte Feuchtigkeit, z.B. unsachgemäß ausgeführte Spritzwasserbereiche, dichte Bepflanzung in direkter Fassadennähe, Verschmutzungen oder mikroorganisch belastete Stäube (z.B. Ackerstäube) können Algen- und Pilzbefall fördern.
     

Dieses Produkt wurde in den folgenden Projekten verwendet