weber.therm 377

maxit multi 276 E
packaging_weber_therm_377.jpg

Dieses Produkt gehört zu unseren Komfort Produkten

Verarbeitungsfertiger Armierungsmörtel im WDV-System weber.therm B 200

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Farbtöne:
naturweiß

Auftragsdicke:
ca. 3 mm

Lagerung:
Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung ist das Material bis zu 1 Jahr lagerfähig.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

weber.therm 377 ist ein ergiebiger, zementfreier, verarbeitungsfertiger Armierungsmörtel auf Dispersionsbasis für das weber.therm B 200 Wärmedämm-Verbundsystem. Durch die hohe Risssicherheit eignet sich der weber.therm 377 auch hervorragend als Renovationsspachtel. Mit weber.therm 377 können auch tragfähige Altputzflächen überarbeitet werden.

Produkteigenschaften

  • zeichnet sich durch eine hohe Klebkraft und ausgezeichnete Verarbeitungseigenschaften aus
  • lösemittelfrei
  • in Verbindung mit dem Armierungsgewebe weber.therm 311 wird eine leistungsfähige Armierungsschicht für die weber.therm Wärmedämm-Verbundsysteme erreicht.
  • ist cremig pastös

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Dem Mörtel dürfen keine Zusätze zugemischt werden.
  • Während der Verarbeitung und Austrocknung des Mörtels darf die Temperatur der Luft, der verwendeten Materialien und des Untergrundes nicht unter + 5° C absinken.
  • Durch die Art des Untergrundes und des Auftragens kann der Verbrauch variieren. Die exakten Verbrauchswerte sind durch Probeflächen am Objekt zu ermitteln. Verbrauchsangaben beziehen sich auf die Mindest-Putzdicke.
  • Eine Verdünnung bis zu 1% sauberem Wasser ist möglich.

Besondere Hinweise

  • Angrenzende Bauteile gut abdecken, bzw. gegen Spritzer schützen.
  • Bei Überarbeitung von Altfassaden ist ggf. ein zweischichtiger Aufbau mit Zwischentrocknung und Armierungsgewebe erforderlich.
  • Nach der Trocknung bzw. Aushärtung kann der weber.therm 377 mit den systembezogenen weber.pas und weber.pas AquaBalance Oberputzen (dispersions- und silikonharzgebunden) überarbeitet werden.
  • Als Armierungsspachtelung wird weber.therm 377 mit einer Edelstahltraufel in einer Stärke von ca. 3 mm aufgetragen.

Dieses Produkt wurde in den folgenden Projekten verwendet