weber.floor 4345

maxit plan 445
packaging_weber_floor_4345.jpg

Zementgebundener, schnelltrocknender, faserarmierter Fließestrich CT-C20-F5

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Wasserbedarf:
bis zu 5,2 l / 40 kg

Lagerung:
Bei kühler und trockener Lagerung Sackware auf Paletten oder Holzrosten ist das Material min. 9 Monaten lagerfähig.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

Im Wohnungs- und Gewerbebau, wenn Fließestrich auf Zementbasis in Verbindung mit schneller Belegreife gefordert ist. Als Estrich im Verbund, auf Trennlage, auf Dämmschicht und auf Hohlraumboden.

Produkteigenschaften

  • fließfähig
  • Körnung 0 - 4 mm
  • nach 5 - 14 Tagen belegreif
  • für planebene Oberflächen
  • nach ca. 6 Stunden begehbar
  • faserverstärkt

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Anwendungstipp beachten: "Wie werden Fließestriche auf Dämmlage fachgerecht eingebaut?"
  • Die Estrichnenndicke muss auf Dämmlagenkonstruktionen mindestens 45 mm betragen.
  • Fugenlose Flächen von bis zu 50 m² können bei einer maximalen Seitenlänge von 10 Meter und einem Seitenverhältnis 2:1 eingebaut werden.
  • Scheinfugen können nach 48 Stunden geschnitten werden. Der Estrich muss innerhalb von 3 Tagen nach der Verlegung angeschliffen werden, um die Austrocknung zu beschleunigen.
  • Ungünstige Baustellenbedingungen, wie beispielsweise niedrige Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit, zu hoher W/Z-Wert, hohe Schichtdicken usw. verzögern die Austrocknung.
  • Im Zweifelsfall bezüglich Verarbeitung, Untergrund oder konstruktiver Besonderheiten bitte Beratung anfordern.
  • Keine Fremdstoffe beimischen.
  • Der Estrich muss immer belegt werden.

Besondere Hinweise

  • Anwendung in Feuchträumen erfordert als besondere Maßnahme eine alternative Abdichtung.