Mann in gelbem T-Shirt liegt auf dem Rasen und lehnt seinen Kopf gegen einen Eimer weber.ton 411, der als Pflanztopf verwendet wird

We care for building better

Um den menschengemachten Klimawandel abzumildern und auch für nachfolgende Generationen eine lebenswerte Umwelt zu erhalten, müssen wir alle - Politik, Wirtschaft, Gesellschaft - uns neue Ziele setzen und unser Handeln darauf ausrichten. Dies muss schnell und konsequent geschehen und auch wirtschaftliche und soziale Aspekte miteinbeziehen.

Wie geht Weber dabei vor?

Weber ist sich seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst und nimmt diese ernst. Wir kombinieren aktuelle Anstrengungen in drei Bereichen:

1. CO2-Ausstoß verringern

Ziel: Bis 2045 arbeitet unser Unternehmen CO2-neutral.

Mehr

2. Rohstoffkreisläufe schaffen

Ziel: Wir erhöhen kontinuierlich den Anteil an recyceltem und recyclingfähigem Material in unseren Produkten und Verpackungen.

Mehr

3. Artenvielfalt schützen

Ziel: Unsere Putze enthalten keine Biozide und demnächst auch kein Titandioxid mehr.

Mehr

Acht Fragen und Antworten

Weber-Geschäftsführerin Dr. Mara Terzoli beschreibt, wie das Unternehmen seine Prozesse hin zu einer nachhaltigen Produktion verändert, welche Schwerpunkte es dabei setzt und welche Herausforderungen bewältigt werden müssen. Dies gibt einen Einblick, was hinter den Kulissen eines klassischen Baustoffherstellers auf dem Weg zur Klimaneutralität passiert.

Zum Interview

Wir sind Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB e.V.). Viele unserer Produkte sind im DGNB-Navigator zu finden.

Zahlreiche Weber-Systeme tragen den bekannten "Blauen Engel".

In Innenräumen ist es besonders wichtig, dass Baustoffe keine schädlichen Stoffe ausdünsten. Nahezu alle unserer Bodenverlegeprodukte sind als emissionsarm / sehr emissionsarm (EC1 / EC1 Plus) zertifiziert. Hier finden Sie eine Übersicht der umwelt- und gesundheitsfreundlichsten Weber Systeme.

Infos für Architekten

Sie sind Planer?

Hier finden Sie Umweltproduktdeklarationen (EPDs) für unsere Systeme.

Sie haben Fragen zum nachhaltigen Bauen mit Weber-Systemen? Einige unserer Fachberater sind zertifizierte DGNB-Consultants. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne!

*0,99€ / Minute aus dem deutschen Festnetz, bei Mobilfunk-Anrufern abhängig vom Netzbetreiber und Tarif
**normale Telefongebühren für unsere registrierten Partner

 

Anmeldung zur kostenfreien Premium-Technikhotline

News

Saint-Gobain Weber

Wir übernehmen Verantwortung für die Menschen und ihre Umwelt