weber.ad 785

EUROLAN HL
packaging_weber_ad_785.jpg

Universelle Baudispersion zur Herstellung von Haftbrücken und zur Vergütung von Putzen, Mörteln, Estrichen

Datenblätter und Broschüren

Produktdetails

Auftragswerkzeug:
Pinsel, Rolle

Farbe:
Weiß

Durchtrocknungszeit:
wie Zementmörtel

Lagerung:
Bei trockener, kühler, frostfreier Lagerung im original verschlossenen Gebinde ist das Material min. 12 Monate lagerfähig.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

Als Primer oder Spritzbewurf zur Haftungsverbesserung von Putz- und Klebemörtel auf glattem Untergrund, z.B. Putz auf Mauerwerk, Estrich auf Beton. Ferner zur Verbesserung von Dünn- und Mittelbettmörtel, Herstellung nicht staubender Verbundestriche, Erhöhung der Wasserundurchlässigkeit bei Putz und Estrich, sowie zur Herstellung abriebfester Glattestriche. Zur Erhöhung der Elastizität und Chemiekalienbeständigkeit von Mörteln.

Produkteigenschaften

  • verbessert die Haftung
  • vermindert zu schnelles Austrocknen
  • erhöht die Biegezugfestigkeit
  • vermeidet das Stauben
  • verflüssigende Wirkung
  • erhöht die Wasserundurchlässigkeit von Mörteln
  • verbessert die Elastizität von Mörteln
  • erhöht die Chemikalienbeständigkeit von Mörteln

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Die vergüteten Mörtel können nach 2 Tagen vorsichtig, nach 25 bis 28 Tagen voll belastet werden. Es sollte nur gewaschener, lehmfreier Sand verwendet werden, wobei die Korngröße max. die Hälfte der jeweils aufzubringenden Schichtdicke betragen darf.
  • Eingefrorenes Material ist nach Auftauen bei Raumtemperatur wieder verarbeitbar. 
  • Für weitere Anwendungen bitte anwendungstechnische Beratung einholen.