weber.tec Superflex B 240 / B 400

SUPERFLEX B 240 / B 400
packaging_weber_tec_Superflex_B_240___B_400.jpg

Fugenabdichtband für Bewegungs- und Gebäudetrennfugen in Kombination mit Weber Bitumendickbeschichtungen und Reaktivabdichtung

Produktdetails

Farbe:
grau

Lagerung:
Bei vor UV-Einwirkung geschützter Lagerung im original verschlossenen Gebinde ist das Material lagerfähig.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

Fugendichtband zur Abdichtung von Bewegungs- und Gebäudetrennfugen in Kombination mit Weber Bitumenabdichtung und Reaktivabdichtung überwiegend im erdberührten Bereich. Mit dem untereinander verschweißbaren Band können schwierige Anschlüsse, wie z.B. Treppenstufen, abgedichtet werden. Weber.tec Superflex B 400 eignet sich zum Eingießen in Heißbitumen beim Übergang von Dickbeschichtung auf Bitumenbahnen, z.B. bei erdüberdeckten Gebäuden.

Produkteigenschaften

  • beidseitig vlieskaschiert
  • hohe Dehnwirkung
  • hoher Haftverbund zur Hauptabdichtung
  • wasserundurchlässig
  • beständig gegen UV-Belastung, Witterung, verdünnte Säuren und Laugen
  • Aussenbreite: 240 mm und 400 mm

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Bei der Verwendung von Epoxidharzklebern wie z.B. weber.xerm 848 ist eine Grundierung des PES-Vlieses mit weber.prim 807 durchzuführen.

Besondere Hinweise

  • Wird weber.tec Superflex B 400 in Heißbitumen eingegossen, muß die Zugzone frei von Kleber bleiben.