weber.floor MixMobil

Volle Power für den Boden

Stehendes weber.floor MixMobil auf einem Platz

Das Kraftpaket

Das Pumpen von Fließestrichen, Ausgleichsmassen und Betonersatzmörtel in hohen Schichtdicken bis 100 Millimeter erfordert extra Power. Speziell dafür wurde das werber.floor MixMobil konzipiert.

Unser Kraftpaket eignet sich mit seiner maximalen Einbauleistung von 25 Tonnen pro Stunde für mittlere bis große Baustellen und ist die logische Ergänzung zum weber.floor PumpTruck: Während dieser zementäre Ausgleichsmassen und Dünnestriche an den Einsatzort pumpt, lassen sich mit dem MixMobil Industriefließestriche und der innovative Betonersatzmörtel weber.floor 4640 Outdoor RepFlow einbauen.

Für die großflächige Instandsetzung von Betonböden, beispielsweise in Tiefgaragen, ist das MixMobil die ideale Lösung.

Mit seiner hohen Förderleistung schafft das MixMobil abhängig von der Schichtdicke Flächen zwischen 100 und 5.000 Quadratmetern pro Tag. Und selbstverständlich sorgt unser Servicetechniker für die richtige Materialkonsistenz, sichert damit die Qualität und steht Ihren Mitarbeitern mit Rat und Tat zur Seite.

Checkliste für Ihre Baustelle

Für einen reibungslosen Ablauf auf der Baustelle müssen für den Einbau mittels Maschinentechnik min. 4 Fachhandwerker vor Ort sein.

Ggfs. benötigte Ausrüstung: Rakel, Schwabbelstangen, Nagelschuhe, Gummistiefel, Abdeckmaterial, leere Eimer, Nivellierböcke, Laser, Zollstock

    MixMobil

    • Wasseranschluss mit mind. 3/4" Innendurchmesser durchgängig ohne Reduzierung mit Geka-Kupplung (ca. 5.000 l/h, vorzugsweise Hydranten)
    • Stellplatz für MixMobil (Rangierfläche min. 25 m) + ggfs. Stellplatz für Einblasfahrzeug (Rangierfläche min. 25 m, Durchfahrtshöhe > 4,1 m)
    • Abfallcontainer für Restmaterial sowie eine Reinigungsstelle