weber.fug 881

PLASTIKOL FDN
Saint-Gobain Weber

Zur Anwendung in Sanitärbereichen sowie im gesamten Innenausbau

Produktdetails

Farbe:
Edelweiß, Pergamon/Jasmin, Elfenbein, Silbergrau, Transparent, Manhattan, Hellgrau, Zementgrau, Mittelgrau, Anthrazit

Lagerung:
Bei trockener und kühler Lagerung im Originalgebinde ist das Material max. 12 Monate lagerfähig.

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

weber.fug 881 ist eine geruchsneutrale, elastische Dichtungsmasse für Bewegungsfugen an Wand und Boden in Sanitärbereich sowie zur Verwendung im gesamten Innenausbau,.usw. weber.fug 881 haftet ausgezeichnet auf glasierter Keramik, Feinsteinzeugfliesen, Emaille, Glas und ähnlichen Materialien.

Produkteigenschaften

  • elastisch
  • neutralvernetzend
  • ohne Geruchsbelästigung verarbeitbar

 

Hinweise

Allgemeine Hinweise

  • Alle Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 23 °C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 %.
  • Höhere Temperaturen und höhere Luftfeuchtigkeiten beschleunigen, niedrigere Temperaturen verzögern die Aushärtung.
  • In geschlossenen Räumen können Dämpfe aus z. B. Lacken oder Holzschutzmitteln eine chemische Reaktion hervorrufen und helle Farbtöne beeinträchtigen. Auch ein direkter Kontakt mit Aldehyd haltigen Flüssigkeiten (häufig Desinfektions- oder Glättmittel) sollte vermieden werden.
  • Bei Verfugungen von Keramikbelägen im Freien sowie von Natursteinbelägen kann es zu Verschmutzungen im angrenzenden Bereich kommen. Für Natursteine weber.fug 883 einsetzen.
  • Bewegungsfugen sind so auszulegen, dass bei Berücksichtigung aller zu erwartenden Bewegungen die zulässige Gesamtverformung des Fugendichtstoffes nicht überschritten wird. Die Hinweise der DIN 18 540 bzgl. Fugenbreite, -tiefe und Hinterfüllung sind zu beachten.

Besondere Hinweise

  • Der Fugendichtstoff ist gemäß DIN 52452-A1 anstrichverträglich, aber nicht überstreichbar
  • Der Fugendichtstoff haftet nicht auf Polyethylen, Teflon, Gummi, Bitumen und Teer. Bei geformten Kunststoffteilen (z. B. gewellten PVC-oder Plexiglasteilen) ist eine Spannungskorrosion möglich. Auf weichmacherhaltigen Untergründen kann sich der Fugendichtstoff leicht verfärben 
  • Eine Konformitätserklärung zur Marineanwendung finden Sie unter: https://sg-weber.de/marine. 

 

Dieses Produkt wurde in den folgenden Projekten verwendet