weber.xerm 844

packaging_weber_xerm_844.jpg

Hochflexible Reaktivabdichtung und Kleber für Fliesen und Platten

Produktdetails

Farbe:
Blau-Grau

Lagerung:
Bei trockener, frostfreier Lagerung im Originalgebinde ist das Material mind. 12 Monate lagerfähig.

Verbrauchsrechner

Please fill in the empty fields

Sorry, there was an error with the selected options

Result:
Total weight :
Bag quantity :
Palette quantity :

Produkteigenschaften

Anwendungsgebiet

weber.xerm 844 ist ein hochflexibles, schnell- und reaktivabbindendes, 2-komp. System aus Fliesenkleber und Abdichtung, das im ausgehärteten Zustand wasserdicht, frost-, sulfat-, UV-, und alterungsbeständig ist. weber.xerm 844 eignet sich zur Herstellung einer Verbundabdichtung unter keramischen Belägen bei Wassereinwirkungsklassen W0-I bis W3-I in Innenräumen sowie nach DIN 18531-5 und DIN 18535 in Außenbereichen und Schwimmbecken. Des Weiteren kann mit dem gleichen Material die nachfolgende Belagsverlegung auf der zuvor abgedichteten Fläche erfolgen.
Das Material härtet sowohl als Abdichtung wie auch als Fliesenkleber riss- und eigenspannungsarm aus. Durch die witterungsunabhängige, schnelle Durchtrocknung bei besonders leichter, sahniger Verarbeitung bietet weber.xerm 844 höchste Sicherheit gegen Feuchteschäden bei Konstruktionsaufbauten mit hoher Wasserbelastung.

Des Weiteren können mit weber.xerm 844 junge Zementestriche zwischen dem 3. und 7. Tag belegt werden.

 

Produkteigenschaften

• schnellabbindend auch bei kühleren Temperaturen

• witterungsunabhängige Durchtrocknung durch Reaktivabbindung auch unter Luftabschluss

  • Nach 4 Std. begehbar und verfugbar
  • Zeit- und kostensparend
  • Besonders für Balkone u. Terrassen geeignet
  • für Duschanlagen und bodengleiche Duschen
  • für Schwimmbäder und Dauerunterwasserbereiche (KSW-Empfehlung)
  • mit allgemeinem bauaufsichtlichen Prüfzeugnis
  • besonders leichte, sahnige Verarbeitbarkeit
  • keine Nachbehandlung erforderlich
  • Feuchteschutz für Anhydritestriche
  • 1 mm dünne Verbundentkopplung für kritische Untergründe

Hinweise

Allgemeine Hinweise

• Bereits angesteiftes Material nicht mehr weiter verarbeiten.
• Als Grundlage für die Ausführung von Verbundabdichtungen gelten die Prüfgrundsätze AIV-F, die aktuellen Fassungen der ZDB-Merkblätter sowie die Bauregelliste.
• Alle Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 23° C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 %.
• Konstruktiv vorhandene Bauwerksfugen sind mit Dichtbändern zu überarbeiten und deckungsgleich in den Fliesenbelag zu übernehmen.
 

Besondere Hinweise

• Das Material nicht auf gefrorenen Untergründen, bei Frost oder hoher Wärme (über + 30° C Untergrundtemperatur) verarbeiten. Die frische Abdichtungsschicht vor direkter Sonneneinstrahlung, Frost sowie Regenbelastung schützen.

• nach 3 Tagen ist die Abdichtungsschicht aus weber.xerm 844 dauerunterwasserbeständig.
• Die Abdichtung ist zur direkten Nutzung nicht geeignet. Nur in Verbindung mit entsprechender Schutzschicht (Estrich, Fliesen oder Naturstein).

Bei Konstruktionen, die dem „privaten Bereich“ unterliegen, kann unter Zuhilfenahme von unserem weber.sys  Abdicht- u. Verlegeglätter eine Abdichtung samt Mörtelbett in einem Arbeitsgang erstellt werden. Die Fliesen oder Natursteine werden dabei direkt in das frische Abdichtungs- und Klebebett eingelegt. Dies ist jedoch eine "Sonderkonstruktion", die sorgfältiges Arbeiten erfordert und gesondert vereinbart werden muss.

• Beim Einsatz in bauaufsichtlich relevanten Bereichen muss das entsprechende AbP an der Verwendungsstelle vorliegen.

Wohngebäude

Wohnhaus mit attraktiver Natursteinfassade

Unverfugte Schieferplatten sicher verklebt.

Alle Referenzobjekte

Referenzobjekt Grugabad

Traditionsbad pünktlich zum Saisonstart saniert

Einsatz des Abdicht- und Klebesystems weber.xerm 844.

Alle Referenzobjekte

Dieses Produkt wurde in den folgenden Projekten verwendet